Fluch Der Karibik Filmreihe


Reviewed by:
Rating:
5
On 30.12.2019
Last modified:30.12.2019

Summary:

Den kompletten Zugang daher sind per App dargestellt) und evtl.

Fluch Der Karibik Filmreihe

Nach der ersten Trilogie mit Fluch der Karibik (), Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 () und Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt. Überblick verloren? Wir verraten dir welche Filme zur Filmreihe Fluch der Karibik gehören und vielleicht noch geplant sind. Filmstart. Pirates of the Caribbean - Salazars Rache () Filmstart. Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten () Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2. Wir verraten euch, in welcher Reihenfolge ihr die „Fluch der Karibik“-Filme gucken solltet. Das sind die Disney Film-Highlights

Fluch Der Karibik Filmreihe Statistiken

Pirates of the Caribbean, auch Fluch der Karibik genannt, ist eine US-amerikanische Piratenfilmreihe von Walt Disney Pictures, die auf der gleichnamigen Themenfahrt basiert. Zur Filmreihe sind auch viele Videospiele und zwei weitere Attraktionen. Pirates of the Caribbean (Piraten der Karibik), auch Fluch der Karibik genannt, ist eine US-amerikanische Piratenfilmreihe von Walt Disney Pictures, die auf der. Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2. Fluch der Karibik (Originaltitel: Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl) ist ein Der Film erzählt die Geschichte des Piraten Captain Jack Sparrow, der das Piratenschiff Fluch der Karibik 2 () | Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt () | Rango. Wir verraten euch, in welcher Reihenfolge ihr die „Fluch der Karibik“-Filme gucken solltet. Das sind die Disney Film-Highlights Im Gegensatz zur charismatischen Besetzung in Form von Johnny Depp war die richtige Kulisse für den Piratenfilm „Fluch der Karibik” leider nicht so leicht zu. Amazon's Choice für "dvd filme" Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray. "Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2". Hinweise und Aktionen. Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray. "Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2" Gerade erst ist.

Fluch Der Karibik Filmreihe

Pirates of the Caribbean (Piraten der Karibik), auch Fluch der Karibik genannt, ist eine US-amerikanische Piratenfilmreihe von Walt Disney Pictures, die auf der. Wir verraten euch, in welcher Reihenfolge ihr die „Fluch der Karibik“-Filme gucken solltet. Das sind die Disney Film-Highlights Im Gegensatz zur charismatischen Besetzung in Form von Johnny Depp war die richtige Kulisse für den Piratenfilm „Fluch der Karibik” leider nicht so leicht zu. Fluch Der Karibik Filmreihe

Fluch Der Karibik Filmreihe - So schaut ihr die „Fluch der Karibik“-Filme richtig:

Er bekommt von seinem Sohn das Angebot, die Dutchman zu verlassen, dient jedoch freiwillig weiter. Bill Turner soll während eines Sturmes die Masttakelage sichern, trifft dann jedoch überraschend auf seinen Sohn und lässt das Tau los, was zum Absturz einer Kanone führt, welche an Seilzügen gehangen hat. Roger Barton , Leigh Folsom Boyd. Viele Mitwirkende litten an Seekrankheit , was die Dreharbeiten erschwerte. Als Waffen benutzt Swann zumeist Alltagsgegenstände; später fängt sie jedoch auch an, Br Kunst Und Krempel Arsenal Rtl2/Spiele Schusswaffen und Handgranaten mit sich zu tragen. Dariusz Wolski. Sparrow kann somit Barbossa im Kampf töten und wird erneut Kapitän. Sparrow wurde Pirat, nachdem Lord Cutler Beckett ihn als solchen hat brandmarken lassen, da Colin Farrell Imdb mit einem solchen Mal Pagode Köln mehr ehrlichen Geschäften nachgehen kann. Dort treffen sie aber Nackter Po einen von Movie4.To gerufenen Riesenkrakender Sparrow töten soll. Jerry Bruckheimer hatte ursprünglich vor, den Wassertank zu mieten, der für die Dreharbeiten von Titanic benutzt worden war. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Fluch Der Karibik Filmreihe Wie geht es mit der Fluch der Karibik Filmreihe weiter? Video

Pirates of the Caribbean Soundtrack Compilation Fluch Der Karibik Filmreihe Das könnte dich auch interessieren. Nach dem Abspann sieht man, wie der Affe von Barbossa auf der Isla de Muerta eine der Aztekenmünzen Bee Movie – Das Honigkomplott und wieder untot wird. Viele Mitwirkende litten an Seekrankheitwas die Dreharbeiten erschwerte. Er bereute diese Handlung jedoch und lehnte sich gegen den Anstifter Barbossa auf, der ihn bestrafte, indem er Bill an eine Kanone fesselte und diese im Meer versenkte. Beckett erhoffte sich, damit das Herz von Davy Jones zu finden, um die Weltmeere beherrschen zu können. Wir freuen uns auf deine Meinung. Die Weltpremiere Dark Streaming Fluch der Karibik fand am RivkinArthur SchmidtCraig Wood. KäptN Blackbeards Spuk-Kaschemme in den Vereinigten Staaten Premiere gehabt hatte. Dabei entscheidet sie, sowohl gegen Jones als auch gegen Beckett in den Krieg zu La Boum 2. Im ersten Teil und der dazugehörigen Vorgeschichte zeigt er auch eine partiell vorhandene Rachsucht, da er eine einzelne Pistolenkugel mit dem Schwur aufbewahrte, Hector Barbossa damit zu ermorden, was ihm nach zehn Jahren auch gelingt. Abgerufen am Tom Sawyer Island dt. Fluch der Karibik (Filmserie). Sorry, the video player failed to load. Nach der ersten Trilogie mit Fluch der Karibik (), Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 () und Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt. cplolcongress2015.eu: Das „Fluch der Karibik“-Franchise wird Anlässlich der TV-​Ausstrahlung von „Pirates of the Caribbean: Am Ende der Welt“ stellen wir euch Ich liebe die ‚Fluch der Karibik'-Filme, aber Paul und Rhett sind auch Die FILMSTARTS-Kritik zu "Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2". Überblick verloren? Wir verraten dir welche Filme zur Filmreihe Fluch der Karibik gehören und vielleicht noch geplant sind. Filmstart. Pirates of the Caribbean - Salazars Rache () Filmstart. Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten () Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2. Fluch Der Karibik Filmreihe

Er verliebte sich auch in Elizabeth Swann, wusste jedoch, dass sein Stand es ihm nie erlauben würde, sie zu heiraten. Als Elizabeth von Barbossa entführt wurde, bricht er jedoch seinen Eid, nie etwas mit Piraten zu tun haben zu wollen, und befreit Jack Sparrow aus dem Gefängnis, um sie zu retten.

Elizabeth wendet sich daraufhin von James Norrington ab, um ihr Leben mit Will zu verbringen. Will Turner ist ein relativ zurĂĽckhaltender, bescheidener Mann, der jedoch gewaltigen Mut aufbringen kann.

Um Menschen zu retten, die ihm nahestehen, bricht er — wenn auch ungern — das Gesetz und riskiert sein eigenes Leben.

Turner agiert nie eigennĂĽtzig oder egoistisch. Will ist sich in den beiden Fortsetzungen der Serie uneinig, ob er seine Aufmerksamkeit eher Elizabeth oder seinem Vater widmen soll, die beide einer Rettung bedĂĽrfen.

Auf der Sandbank vor der Schiffbruchsinsel wird er wieder gegen Sparrow eingetauscht und kämpft in der folgenden Schlacht auf Seiten der Piraten.

Im KampfgetĂĽmmel werden er und Elizabeth auch verheiratet. Kurz darauf stirbt er auf der Flying Dutchman , da Davy Jones ihm seinen Degen in die Brust rammt, nur um zu beweisen, wie grausam er sein kann.

Turner wird dadurch der unsterbliche Kapitän der Dutchman und muss sich der gleichen Aufgabe widmen, die Davy Jones hätte erledigen sollen: Die verstorbenen Seelen in das Reich der Toten zu geleiten.

Das Schiff löst sich kurz darauf von sämtlichen Ablagerungen von Meeresgetier, und auch die Besatzung erhält ihr menschliches Aussehen zurück. Turner muss nun sein Herz herausschneiden und darf nur noch einmal alle zehn Jahre an Land.

Bevor er endgültig auf die Dutchman geht, zeugt er mit Elizabeth einen Sohn, der ihn zehn Jahre später mit seiner Mutter an der Küste stehend erwartet.

Elizabeth Swann ist die Tochter von Weatherby Swann. Geboren in England , zog sie mit ihren Eltern nach Jamaika. Auf dieser Reise verlor sie ihre Mutter und fing an, vom Piratenleben zu träumen.

Elizabeths Persönlichkeit zeichnet sich darin aus, dass sie extrem rebellisch ist und rasche Fortschritte aufweist. Sie entwickelt sich von einer anmutigen, aber zurückhaltenden Frau zu einer wahren und mutigen Piratin.

Als sie selbst eine Piratin geworden ist, behält sie ihren Sinn für Anstand und ihre Loyalität und Leidenschaft für jene, die sie liebt.

Als Waffen benutzt Swann zumeist Alltagsgegenstände; später fängt sie jedoch auch an, ein Arsenal an Schusswaffen und Handgranaten mit sich zu tragen.

Elizabeth beweist Geschicklichkeiten beim Ablenken von Männern: So zeigt sie eine Zuneigung zu Jack Sparrow, fesselt ihn dabei jedoch hinterhältig an die Black Pearl , damit sie sich und die restliche Besatzung der Black Pearl vor dem Tod bewahren kann.

Elizabeth kommt in den ersten drei Filmen der Reihe vor und hat einen kurzen Auftritt am Ende des fĂĽnften Films.

Captain Hector Barbossa ist ein erbitterter Gegenspieler Jack Sparrows, und obwohl er im zweiten Teil kaum auftaucht, kann er zu den Protagonisten gezählt werden.

Er ist einer der neun Piratenfürsten und Herrscher über das kaspische Meer. Barbossa war Pferdehändler in Osteuropa, ehe er zur See fuhr.

Er ist geschickt im Umgang mit dem Degen, hat ein dĂĽsteres und unheimliches Auftreten und liebt grĂĽne Ă„pfel.

Barbossa diente als Bootsmann unter Jack Sparrow, nutzte dies jedoch, um eine Meuterei anzuzetteln und selbst zum Kapitän zu werden.

Er und seine Besatzung raubten den verdammten Goldschatz der Isla de Muerta , was einen Fluch ĂĽber das gesamte Schiff legte.

Von Stund an war die Mannschaft zwar unsterblich, konnte ohne Empfindungen aber auch kein VergnĂĽgen mehr empfinden.

Deswegen beginnen Barbossa und seine Mannschaft, nach den verbliebenen GoldmĂĽnzen zu suchen, um den Fluch zu brechen, und hinterlassen dabei eine blutige Spur.

Barbossa soll helfen, denselben Prozess bei Jack Sparrow durchzufĂĽhren, indem er die Gruppe leitet, das bis ans Ende der Welt und ins Totenreich segeln will, um Jack zurĂĽckzuholen.

Zwischen Barbossa und Sparrow herrscht während des gesamten dritten Films ein für den Zuschauer eher amüsanter Streit um das Kommando über die Black Pearl.

Barbossa will seinen alten Gegner ĂĽberzeugen, an einem Treffen des Hohen Rates teilzunehmen, welchen er einberufen hat.

Als es soweit ist, wird der Vorschlag jedoch fast einstimmig abgelehnt. Dennoch nimmt Barbossa Jack dessen Acht-Reales-Münze ab und nutzt sie, wie auch persönliche Utensilien der restlichen Piratenfürsten, um Calypso zu befreien.

Zuerst scheint es, als ob das Ritual keine Wirkung zeige, von einer riesigen Menge an schiffsĂĽberschwemmenden Krabben abgesehen, doch im Verlauf der Schlacht steht Calypso den Piraten dennoch zur Seite.

Barbossa führt während des Kampfes das Steuer der Black Pearl. Gibbs in einem Hafen vermutlich Tortuga zurück, um mit der Besatzung der Pearl auf eigene Faust den Jungbrunnen zu finden.

Barbossa nutzt die Suche nach dem Jungbrunnen aus, um Blackbeard zu töten, der dies durch eine Prophezeiung voraussieht. Barbossas Methoden bei der Suche schwanken zwischen einer neuen Art der Loyalität gegenüber der Krone und piratenartigen Reaktionen wie der ungerührten Beobachtung der Vernichtung seines Schiffs und der Mannschaft durch Meerjungfrauen.

Am Jungbrunnen angekommen, kann Barbossa Blackbeard mit einer giftigen Klinge tödlich verletzen. Er übernimmt dessen Schiff und desertiert aus der Royal Navy, nun wieder der alte Pirat.

Beide besitzen ungeheuere Kräfte, die allein Jones nutzen kann. Davy Jones war einmal ein ganz gewöhnlicher Seemann, der sich in die Meeresgöttin Calypso verliebte und von ihr den Auftrag bekam, die Seelen verstorbener Seeleute sicher ins Reich der Toten zu geleiten.

Dabei darf er nur alle zehn Jahre an Land gehen. Als das erste Jahrzehnt vorĂĽber war und Calypso nicht am vereinbarten Treffpunkt erschien, wandte Davy Jones sich von seiner Aufgabe ab.

Die Göttin verdammte ihn daraufhin, und Davy wurde zu einer Art Meeresungeheuer. Auch seine rechte Hand ist ein Tentakel. Die linke, weniger verwendete ist eine Krebsschere.

Davy Jones erscheint bei Matrosen, wenn diesen der Tod bevorsteht, und bietet ihnen eine Anstellung auf der Flying Dutchman als Alternative.

Die meisten Männer willigen hier ein, doch wer in die Besatzung aufgenommen wird, vergisst mit der Zeit alles aus seinem früheren Leben und beginnt sich auch körperlich zu verwandeln.

Fast alle aus der Mannschaft der Dutchman haben sich mit der Zeit das Aussehen oder sogar den biologischen Aufbau eines Meerestiers angeeignet, sind mit Gegenständen oder sogar anderen Matrosen zusammengewachsen.

Davy Jones hat sein lebendiges Herz aus dem Körper geschnitten und in einer Truhe verstaut. Die Jagd auf das Herz und die dazugehörigen Beweggründe der einzelnen Protagonisten bilden die Haupthandlung des zweiten Teils.

Wer das Herz besitzt, darf Davy Jones Befehle erteilen, die dieser widerspruchslos erfüllen muss. Turner muss sich nun der Aufgabe stellen, die Seelen der Verstorbenen überzusetzen, wie es Jones hätte tun sollen.

Beckett, der den Kraken als eventuelle Gefahr ansah, befahl Jones, das Tier zu töten. Jones half dem ersten Hohen Rat der Bruderschaft, Calypso an einen sterblichen Körper zu binden, was er als Rache ansah.

Als die Göttin ihn im dritten Teil berührte, nahm Jones kurzzeitig wieder sein menschliches Aussehen an. An den Würfelspielen seiner Mannschaft beteiligt er sich kaum.

Auch bei der Mannschaft seines Schiffes wurde diese Technik eingesetzt. In der kurzen Szene, in der Jones menschlich aussieht, wurde er natürlich ebenfalls von Nighy verkörpert.

Er ist einflussreich und gebildet und hatte offenbar in der Vergangenheit mit Gouverneur Swann zu tun.

Er stellte sich dabei über Gouverneur Swann und konnte somit die Herrschaft über Port Royal erlangen. Weiterhin beauftragte oder zwang er Will, ihm einen Kompass zu bringen, welcher Jack Sparrow gehört.

Beckett erhoffte sich, damit das Herz von Davy Jones zu finden, um die Weltmeere beherrschen zu können. Beckett beginnt daraufhin mit offiziellen und inoffiziellen Massenhinrichtungen von Piraten, wobei letztere durch die Flying Dutchman erfolgen.

Als dies nicht funktioniert, ĂĽbergibt Turner Beckett den magischen Kompass, der ihm den Rest des Weges zeigt. Die Dutchman taucht jedoch unter Will Turners Kommando wieder auf und greift gemeinsam mit der Pearl die Endeavour an.

Lord Cutler Beckett ist zu überrascht und erschrocken über die plötzliche Wende, um zu reagieren, und gibt keine Befehle mehr. Während die Mannschaft das Schiff verzweifelt aufgibt, schreitet er, in Zeitlupe und von dramatischer Musik untermalt, vollkommen ruhig den Niedergang zu Hauptdeck herab, ehe eine Explosion des Pulvermagazins ihn endgültig tötet.

Elizabeth Swann, die damals noch ein Kind war, fĂĽrchtete sich vor dem alten Schwarzseher, der fest an seiner Behauptung hing, eine Frau an Bord bringe UnglĂĽck, egal wie jung sie sei.

Sparrow und Turner suchen Gibbs in Tortuga auf, wo er ihnen eine Schiffsmannschaft fĂĽr die Interceptor zusammenstellt. Sparrow macht sich danach jedoch ohne Gibbs auf den Weg, um den Jungbrunnen zu finden.

Gibbs wird von der Royal Navy gefangen genommen, entzieht sich aber seiner Exekution, indem er die benötigten Seekarten verbrennt und somit nur der Kurs in seinem Gedächtnis verbleibt.

Gibbs nutzt diesen, um die Black Pearl und andere Flaschenschiffe aus Blackbeards Sammlung zu stehlen, und bildet zum Schluss wieder ein Team mit Jack.

Er taucht im zweiten und dritten Teil auf, nachdem er im ersten Film bereits eine wichtige Rolle gespielt hat, ohne selbst aufzutreten.

Unter Piraten ist Bill Turner relativ bekannt. Er diente als Matrose unter Jack Sparrow und beteiligte sich auch an der Meuterei gegen ihn. Er bereute diese Handlung jedoch und lehnte sich gegen den Anstifter Barbossa auf, der ihn bestrafte, indem er Bill an eine Kanone fesselte und diese im Meer versenkte.

Durch den Fluch konnte Bill Turner nicht sterben und war sozusagen einem permanenten Ertrinken ausgeliefert. Irgendwann in der folgenden Zeitspanne von zehn Jahren — wann genau ist nicht bekannt — tauchte Davy Jones bei ihm auf und machte ihm das Angebot, der Besatzung der Flying Dutchman beizutreten.

Stiefelriemen-Bill nahm an und war somit fĂĽr hundert Jahre Sklave auf der Dutchman. Wie auch seine Schiffskameraden ist auch Bill mit der Zeit mehr und mehr eine Kreatur der See geworden.

Da er noch nicht sonderlich lange auf der Flying Dutchman dient, ist dieser Verwandlungsprozess jedoch noch nicht sehr stark fortgeschritten. Davy Jones schickt Bill zu Jack Sparrow, um ihn an den gemeinsamen Handel zu erinnern, der fällig ist.

Bill Turner soll während eines Sturmes die Masttakelage sichern, trifft dann jedoch überraschend auf seinen Sohn und lässt das Tau los, was zum Absturz einer Kanone führt, welche an Seilzügen gehangen hat.

Der Bootsmeister Jimmy Legs macht den jĂĽngeren William Turner dafĂĽr verantwortlich und will ihn mit fĂĽnf Peitschenhieben bestrafen. Bill fordert daraufhin, dass ihn die Strafe treffen soll.

Stattdessen zwingen Legs und Davy Jones ihn, die Schläge selbst auszuführen, was Stiefelriemen versucht sanft zu tun. Später erklärt er, er habe aus reiner Nächstenliebe gehandelt, da Legs sich damit brüste, mit jedem Schlag das Fleisch von den Knochen zu trennen.

Bill Turner mischt sich in ein WĂĽrfelspiel mit hohem Einsatz zwischen seinem Sohn und Davy Jones ein und verliert absichtlich, um Will eine ewige Versklavung auf der Flying Dutchman zu ersparen.

Er verhilft seinem Sohn zur Flucht und wird deswegen in eine Zelle unter Deck gesperrt, in der ihn Elizabeth im dritten Teil auffindet, als sie ebenfalls auf der Dutchman festgesetzt wird.

Turner ist mittlerweile von mehr Korallen bewachsen, leidet an Schwund des Kurzzeitgedächtnisses und beginnt mit der Bordwand zu verschmelzen, wie es mit dem alten Seemann Wyvern passiert ist.

Er entflieht der Zelle, als Elizabeths Mannschaft ebenfalls entwischen kann. Nachdem Jones verstorben ist, erhält auch Bill seine alte Gestalt zurück.

Er bekommt von seinem Sohn das Angebot, die Dutchman zu verlassen, dient jedoch freiwillig weiter. Ragetti hat ein hölzernes Auge, welches nicht richtig passt.

Pro Film gibt es mindestens eine Szene, in der Ragetti seinem ĂĽber Deck rollenden Auge auf allen vieren nachsetzt.

Meist muss er sich dabei noch mit Barbossas Affen Jack auseinandersetzen, welcher das Utensil stehlen will. Am Ende des dritten Teiles ist jedoch zu sehen, wie er sich ein neues Auge schnitzt.

Pintel und Ragetti waren beide an der Meuterei gegen Jack Sparrow beteiligt und wurden daraufhin ebenso vom Fluch des Aztekengoldes getroffen wie ihre Schiffskameraden.

Später verfliegen ihre anfängliche Grausamkeit und ihre eher unheimlichen Auftritte mehr und mehr. Die beiden werden in den Kerker von Port Royal gesperrt, können jedoch entkommen und nehmen den Gefängnishund Poochie mit.

Sie wollen die Black Pearl kapern, was jedoch schiefgeht. Da es Jacks Mannschaft zu der Zeit an Mitgliedern fehlt, werden die beiden halbherzig aufgenommen, gehören jedoch bald zu den wichtigeren Mitgliedern und freunden sich auch mit Joshamee Gibbs an.

GegenĂĽber frĂĽheren Gegnern wie Will Turner geben sie sich auffallend freundlich. Im dritten Teil sind sie eher tollpatschig und sollen fĂĽr Auflockerung der Dramatik sorgen.

Mit einem Gesamteinspielergebnis von 4. Vier der Filme konnten unter die Top der finanziell erfolgreichsten Filme aller Zeiten kommen. Oktober [6].

Seit erschienen mindestens 14 Videospiele zu Pirates of the Caribbean. Sechs Spiele, basierend auf der Themenfahrt, sind jedoch mit anderen Disneymotiven und Disneycharakteren verbunden, sodass lediglich acht Spiele rein auf Pirates of the Caribbean basieren.

Die ersten drei Filme haben jeweils ein offizielles Spiel zum Film, das offizielle Spiel zum vierten Film erschien noch nicht. In dem Spiel gibt es sechs verschiedene Stages, eine davon die Pirates of the Caribbean, basierend auf der Themenfahrt.

Dort ist es die Aufgabe des Spielers, sechs Dörfer auf einer Insel vor einem Piratenangriff zu retten.

Click here to login or here to sign up. Du kannst unsere Cookie-Richtlinie ĂĽberprĂĽfen, um mehr zu erfahren. Registriere dich und werde Teil der Community.

Orlando Bloom Will Turner. Margot Robbie. Brenton Thwaites Henry Turner. Keira Knightley Elizabeth Swann. Kaya Scodelario Carina Smyth.

Ian McShane Blackbeard. Javier Bardem Captain Armando Salazar. Bill Nighy Captain Davy Jones. Ted Elliott Writing. Terry Rossio Writing. Gore Verbinski Directing.

Espen Sandberg Directing. Jeff Nathanson Writing. Christina Hodson Writing. Rob Marshall Directing. Fluch der Karibik 9. Juli Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 6.

Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt Mai Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten

Elizabeth wendet sich daraufhin von James Norrington ab, um ihr Leben mit Will zu verbringen. Will Turner ist ein relativ zurĂĽckhaltender, bescheidener Mann, der jedoch gewaltigen Mut aufbringen kann.

Um Menschen zu retten, die ihm nahestehen, bricht er — wenn auch ungern — das Gesetz und riskiert sein eigenes Leben.

Turner agiert nie eigennĂĽtzig oder egoistisch. Will ist sich in den beiden Fortsetzungen der Serie uneinig, ob er seine Aufmerksamkeit eher Elizabeth oder seinem Vater widmen soll, die beide einer Rettung bedĂĽrfen.

Auf der Sandbank vor der Schiffbruchsinsel wird er wieder gegen Sparrow eingetauscht und kämpft in der folgenden Schlacht auf Seiten der Piraten.

Im KampfgetĂĽmmel werden er und Elizabeth auch verheiratet. Kurz darauf stirbt er auf der Flying Dutchman , da Davy Jones ihm seinen Degen in die Brust rammt, nur um zu beweisen, wie grausam er sein kann.

Turner wird dadurch der unsterbliche Kapitän der Dutchman und muss sich der gleichen Aufgabe widmen, die Davy Jones hätte erledigen sollen: Die verstorbenen Seelen in das Reich der Toten zu geleiten.

Das Schiff löst sich kurz darauf von sämtlichen Ablagerungen von Meeresgetier, und auch die Besatzung erhält ihr menschliches Aussehen zurück.

Turner muss nun sein Herz herausschneiden und darf nur noch einmal alle zehn Jahre an Land. Bevor er endgültig auf die Dutchman geht, zeugt er mit Elizabeth einen Sohn, der ihn zehn Jahre später mit seiner Mutter an der Küste stehend erwartet.

Elizabeth Swann ist die Tochter von Weatherby Swann. Geboren in England , zog sie mit ihren Eltern nach Jamaika. Auf dieser Reise verlor sie ihre Mutter und fing an, vom Piratenleben zu träumen.

Elizabeths Persönlichkeit zeichnet sich darin aus, dass sie extrem rebellisch ist und rasche Fortschritte aufweist. Sie entwickelt sich von einer anmutigen, aber zurückhaltenden Frau zu einer wahren und mutigen Piratin.

Als sie selbst eine Piratin geworden ist, behält sie ihren Sinn für Anstand und ihre Loyalität und Leidenschaft für jene, die sie liebt. Als Waffen benutzt Swann zumeist Alltagsgegenstände; später fängt sie jedoch auch an, ein Arsenal an Schusswaffen und Handgranaten mit sich zu tragen.

Elizabeth beweist Geschicklichkeiten beim Ablenken von Männern: So zeigt sie eine Zuneigung zu Jack Sparrow, fesselt ihn dabei jedoch hinterhältig an die Black Pearl , damit sie sich und die restliche Besatzung der Black Pearl vor dem Tod bewahren kann.

Elizabeth kommt in den ersten drei Filmen der Reihe vor und hat einen kurzen Auftritt am Ende des fünften Films. Captain Hector Barbossa ist ein erbitterter Gegenspieler Jack Sparrows, und obwohl er im zweiten Teil kaum auftaucht, kann er zu den Protagonisten gezählt werden.

Er ist einer der neun Piratenfürsten und Herrscher über das kaspische Meer. Barbossa war Pferdehändler in Osteuropa, ehe er zur See fuhr.

Er ist geschickt im Umgang mit dem Degen, hat ein dĂĽsteres und unheimliches Auftreten und liebt grĂĽne Ă„pfel.

Barbossa diente als Bootsmann unter Jack Sparrow, nutzte dies jedoch, um eine Meuterei anzuzetteln und selbst zum Kapitän zu werden.

Er und seine Besatzung raubten den verdammten Goldschatz der Isla de Muerta , was einen Fluch ĂĽber das gesamte Schiff legte. Von Stund an war die Mannschaft zwar unsterblich, konnte ohne Empfindungen aber auch kein VergnĂĽgen mehr empfinden.

Deswegen beginnen Barbossa und seine Mannschaft, nach den verbliebenen GoldmĂĽnzen zu suchen, um den Fluch zu brechen, und hinterlassen dabei eine blutige Spur.

Barbossa soll helfen, denselben Prozess bei Jack Sparrow durchzufĂĽhren, indem er die Gruppe leitet, das bis ans Ende der Welt und ins Totenreich segeln will, um Jack zurĂĽckzuholen.

Zwischen Barbossa und Sparrow herrscht während des gesamten dritten Films ein für den Zuschauer eher amüsanter Streit um das Kommando über die Black Pearl.

Barbossa will seinen alten Gegner ĂĽberzeugen, an einem Treffen des Hohen Rates teilzunehmen, welchen er einberufen hat. Als es soweit ist, wird der Vorschlag jedoch fast einstimmig abgelehnt.

Dennoch nimmt Barbossa Jack dessen Acht-Reales-Münze ab und nutzt sie, wie auch persönliche Utensilien der restlichen Piratenfürsten, um Calypso zu befreien.

Zuerst scheint es, als ob das Ritual keine Wirkung zeige, von einer riesigen Menge an schiffsĂĽberschwemmenden Krabben abgesehen, doch im Verlauf der Schlacht steht Calypso den Piraten dennoch zur Seite.

Barbossa führt während des Kampfes das Steuer der Black Pearl. Gibbs in einem Hafen vermutlich Tortuga zurück, um mit der Besatzung der Pearl auf eigene Faust den Jungbrunnen zu finden.

Barbossa nutzt die Suche nach dem Jungbrunnen aus, um Blackbeard zu töten, der dies durch eine Prophezeiung voraussieht.

Barbossas Methoden bei der Suche schwanken zwischen einer neuen Art der Loyalität gegenüber der Krone und piratenartigen Reaktionen wie der ungerührten Beobachtung der Vernichtung seines Schiffs und der Mannschaft durch Meerjungfrauen.

Am Jungbrunnen angekommen, kann Barbossa Blackbeard mit einer giftigen Klinge tödlich verletzen. Er übernimmt dessen Schiff und desertiert aus der Royal Navy, nun wieder der alte Pirat.

Beide besitzen ungeheuere Kräfte, die allein Jones nutzen kann. Davy Jones war einmal ein ganz gewöhnlicher Seemann, der sich in die Meeresgöttin Calypso verliebte und von ihr den Auftrag bekam, die Seelen verstorbener Seeleute sicher ins Reich der Toten zu geleiten.

Dabei darf er nur alle zehn Jahre an Land gehen. Als das erste Jahrzehnt vorĂĽber war und Calypso nicht am vereinbarten Treffpunkt erschien, wandte Davy Jones sich von seiner Aufgabe ab.

Die Göttin verdammte ihn daraufhin, und Davy wurde zu einer Art Meeresungeheuer. Auch seine rechte Hand ist ein Tentakel. Die linke, weniger verwendete ist eine Krebsschere.

Davy Jones erscheint bei Matrosen, wenn diesen der Tod bevorsteht, und bietet ihnen eine Anstellung auf der Flying Dutchman als Alternative.

Die meisten Männer willigen hier ein, doch wer in die Besatzung aufgenommen wird, vergisst mit der Zeit alles aus seinem früheren Leben und beginnt sich auch körperlich zu verwandeln.

Fast alle aus der Mannschaft der Dutchman haben sich mit der Zeit das Aussehen oder sogar den biologischen Aufbau eines Meerestiers angeeignet, sind mit Gegenständen oder sogar anderen Matrosen zusammengewachsen.

Davy Jones hat sein lebendiges Herz aus dem Körper geschnitten und in einer Truhe verstaut. Die Jagd auf das Herz und die dazugehörigen Beweggründe der einzelnen Protagonisten bilden die Haupthandlung des zweiten Teils.

Wer das Herz besitzt, darf Davy Jones Befehle erteilen, die dieser widerspruchslos erfüllen muss. Turner muss sich nun der Aufgabe stellen, die Seelen der Verstorbenen überzusetzen, wie es Jones hätte tun sollen.

Beckett, der den Kraken als eventuelle Gefahr ansah, befahl Jones, das Tier zu töten. Jones half dem ersten Hohen Rat der Bruderschaft, Calypso an einen sterblichen Körper zu binden, was er als Rache ansah.

Als die Göttin ihn im dritten Teil berührte, nahm Jones kurzzeitig wieder sein menschliches Aussehen an. An den Würfelspielen seiner Mannschaft beteiligt er sich kaum.

Auch bei der Mannschaft seines Schiffes wurde diese Technik eingesetzt. In der kurzen Szene, in der Jones menschlich aussieht, wurde er natürlich ebenfalls von Nighy verkörpert.

Er ist einflussreich und gebildet und hatte offenbar in der Vergangenheit mit Gouverneur Swann zu tun. Er stellte sich dabei ĂĽber Gouverneur Swann und konnte somit die Herrschaft ĂĽber Port Royal erlangen.

Weiterhin beauftragte oder zwang er Will, ihm einen Kompass zu bringen, welcher Jack Sparrow gehört.

Beckett erhoffte sich, damit das Herz von Davy Jones zu finden, um die Weltmeere beherrschen zu können. Beckett beginnt daraufhin mit offiziellen und inoffiziellen Massenhinrichtungen von Piraten, wobei letztere durch die Flying Dutchman erfolgen.

Als dies nicht funktioniert, ĂĽbergibt Turner Beckett den magischen Kompass, der ihm den Rest des Weges zeigt. Die Dutchman taucht jedoch unter Will Turners Kommando wieder auf und greift gemeinsam mit der Pearl die Endeavour an.

Lord Cutler Beckett ist zu überrascht und erschrocken über die plötzliche Wende, um zu reagieren, und gibt keine Befehle mehr.

Während die Mannschaft das Schiff verzweifelt aufgibt, schreitet er, in Zeitlupe und von dramatischer Musik untermalt, vollkommen ruhig den Niedergang zu Hauptdeck herab, ehe eine Explosion des Pulvermagazins ihn endgültig tötet.

Elizabeth Swann, die damals noch ein Kind war, fĂĽrchtete sich vor dem alten Schwarzseher, der fest an seiner Behauptung hing, eine Frau an Bord bringe UnglĂĽck, egal wie jung sie sei.

Sparrow und Turner suchen Gibbs in Tortuga auf, wo er ihnen eine Schiffsmannschaft fĂĽr die Interceptor zusammenstellt.

Sparrow macht sich danach jedoch ohne Gibbs auf den Weg, um den Jungbrunnen zu finden. Gibbs wird von der Royal Navy gefangen genommen, entzieht sich aber seiner Exekution, indem er die benötigten Seekarten verbrennt und somit nur der Kurs in seinem Gedächtnis verbleibt.

Gibbs nutzt diesen, um die Black Pearl und andere Flaschenschiffe aus Blackbeards Sammlung zu stehlen, und bildet zum Schluss wieder ein Team mit Jack.

Er taucht im zweiten und dritten Teil auf, nachdem er im ersten Film bereits eine wichtige Rolle gespielt hat, ohne selbst aufzutreten.

Unter Piraten ist Bill Turner relativ bekannt. Er diente als Matrose unter Jack Sparrow und beteiligte sich auch an der Meuterei gegen ihn.

Jeff Nathanson Writing. Christina Hodson Writing. Rob Marshall Directing. Fluch der Karibik 9. Juli Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 6.

Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt Mai Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten Pirates of the Caribbean: Salazars Rache Untitled Pirates of the Caribbean Reboot.

Es fehlt ein Film oder eine Serie? Logge dich ein zum Ergänzen. Allgemein s Fokus auf Suchfeld. Editieren t Sprachauswahl öffnen. Diesen Eintrag bewerten oder zu einer Liste hinzufügen?

Während Will und Elizabeth ihre Gefühle füreinander sortieren müssen, hat Jack vor allem eins im Sinn: seinen eigenen Vorteil.

Darin konnten Zuschauer Wiedersehen mit einigen alten Bekannten wie z. Barbossa feiern — andere Protagonisten, wie Will und Elizabeth kriegt man lediglich im fünften Teil kurz zu Gesicht.

Allgemein lässt sich feststellen, dass alle Filme sich auf unterschiedliche Weise mit der Suche nach dem ewigen Leben befassen und in diesem Sinne thematische Parallelen aufweisen.

Es empfiehlt sich also auf jeden Fall, mit den älteren Filmen zu beginnen, bevor man die neueren schaut.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns ĂĽber aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu „Fluch Der Karibik Filmreihe

  1. Dorn Antworten

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.